Sie sind hier: Startseite / Newsdetails
DeutschEnglishFrancais
28.6.2017 : 14:10 : +0200

News

Wohnhaus am Hopfenberg durch Feuer völlig zerstört

Niemand verletzt

Am Mittwoch, 08.03.2017, entdeckte ein Nachbar das Feuer und alarmierte sofort die Feuerwehr. Als die Ortsfeuerwehr Sack kurz darauf eintraf, war ein Innenangriff bereits nicht mehr möglich. Die bereits mitalarmierte Feuerwehr Alfeld rückte mit Löschfahrzeugen und der Drehleiter an. Aufgrund der schwierigen Lage, wurde eine zweite Drehleiter aus Gronau und weitere Ortsfeuerwehren nachalarmiert. Ca. 100 Einsatzkräfte waren zum Teil unter Atemschutzgeräten über Stunden damit beschäftigt, das Feuer zu bekämpfen. Personen befanden sich nicht im Gebäude, es wurde niemand verletzt. Das Wohnhaus wurde durch den Brand völlig zerstört. Der Sachschaden beträgt ca. 100.000 €. Den Eigentümern wurde seitens der Stadt Alfeld, Ordnungsamt, eine Unterbringung geschaffen. (MS)

10.03.2017 09:46 Alter: 110 Tage