Sie sind hier: Startseite / Unsere Vereine / Freiwillige Feuerwehr Sack / Jugendfeuerwehr
DeutschEnglishFrancais
23.6.2017 : 0:14 : +0200

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Sack wurde am 1.2.1980 mit 12 Mädchen und Jungen gegründet und hat zurzeit 11 Mitglieder. Die 3 Mädchen und 8 Jungen treffen sich jeden Freitag außerhalb der Ferien. Das Hauptziel der Jugendfeuerwehr besteht darin, Jugendliche spielerisch an den aktiven Dienst in der Feuerwehr heranzuführen. Dafür gibt es spezielle Wettbewerbe, die aus einer technischen Übung und einem sportlichen Teil bestehen. Für diese Wetbewerbe üben auch wir im Sommerhalbjahr, um dann möglichst gut abzuschneiden und uns gegebenfalls für weitere Wettbewerbe zu qualifizieren. Auch eine Übung mit der Einsatzgruppe steht auf dem Progsamm. Im Winterhalbjahr wird den Jugendlichen auf spielerische Art das Feuerwehrgrundwissen vermittelt.

Zur Abwechslung stehen aber auch das ganze Jahr über immer wieder Aktionen, wie zum Beispiel Grill-, Spiele- oder DVD-Abende, auf dem Dienstplan. Wir unternehmen auch Tagesausflüge, fahren zum Schwimmen oder Schlittschuhlaufen. Als weitere Höhepunkte des Jahres, sind wir beim Aufbau des traditionellen Osterfeuers sowie in der Spielstraße beim Stadtfest und beim Blaulichttag dabei. Als Jahresabschluss veranstalten wir eine Weihnachtsfeier.

Mitmachen kann jeder, der mindestens 10 und höchstens 18 Jahre alt ist. Kommt einfach freitags um 18:15 Uhr zum Säcker Feuerwehrhaus (neben der Turnhalle). Mit 16 Jahren ist ein Wechsel in die Einsatzabteilung problemlos möglich.

Wenn ihr Interesse habt, kommt einfach vorbei und schnuppert unverbindlich rein. Wir freuen uns auf Euch!

Jugendfeuerwehrwart: Peter Almstedt

Stellv. Jugendfeuerwehrwartin: Ramona Marhauer